Über uns




Story


Wer waytowin verstehen möchte, der muss die Rückspultaste drücken…. ins Jahr 2014. Damals hatte Björn Kafka mit einem anderen Partner eine kleine Trainingsfirma ins Leben gerufen, die ziemlich schnell erfolgreich wurde. Aber, wie das bei Startups gern so ist, auch ziemlich durcheinander war. Nach einem Wildwachstum stieß Lea Feder als Sportlerin dazu. Da Lea neben schnellen Beinen auch einen schnellen Kopf hatte (Bachelor in Bioinformatik und Medizinstudium), kam sie mit ins Trainerteam und, dass muss man mal ehrlich sagen: sorgte für mehr Struktur.

Damit war klar: Um den Laden zum Laufen zu bekommen, muss etwas passieren. Kurze Zeit später klopften Investoren an die Tür. Es wurde verhandelt mit viel hin und her und am Ende kam nichts raus.

Björn verkaufte seine Anteile der alten Firma und widmete sich der Trainingsforschung und dem Journalismus.

Lea beendete ihre Tätigkeit für die ehemalige Firma, aber die Idee eines ganzheitlichen Trainingsinstituts lies sie nicht los. Sie gründete 2017 mit Investoren die waytowin GmbH. Ganz nebenbei (also neben ihren beiden Studiengängen) renovierte sie knappe 300 Quadratmeter Bürofläche in Eigenregie. Ein Jahr später kam Björn dazu. Voraussetzung dafür war eine ordentliche Espressomaschine.

Aber, wieso macht man das jetzt? Wieso trainiert man Ausdauersportler, macht Lesitungsdiagnostiken oder setzt Menschen beim Bikefitting vernünftig aufs Rad? Dazu sollte man Björn und Lea einzeln sprechen lassen.

Björn

„Ich ertappte mich oft bei dem Gedanken, dass ich es aus der puren Freude des Erfolgs mache. Für mich gibt es kaum einen schöneren Moment, wenn ein Sportler sein gestecktes Ziel erreicht – egal ob das jetzt ein Sieg ist oder eine persönliche Bestleistung. Dieser Stolz, den ein Sportler dann in sich selbst fühlt, freut mich jedes Mal immens. Auf der anderen Seite liebe ich es neue Sachen zu entdecken: was gibt es Neues im Training? Was kann ich berechnen? Was kann ich selber entdecken, was noch nie jemand vorher gemacht hat? Diese kreative Arbeit liebe ich. Das sind für mich die beiden großen Antriebsfedern im Trainerdasein und der ganzen Firma an sich: Sportlern helfen ihre Träume zu verwirklichen und Dinge zu finden, die das Training verbessern, sodass Sportler davon profitieren.

Lea

„Ich bin mit vielen Sportarten aufgewachsen: Reiten, Tennis, Skifahren und nicht zuletzt Handball. Ich mag sie immer noch alle. Letztendlich brachte mich aber eine schwere Verletzung zum Radsport. In der Wiederaufbauphase nutze ich das Rad um schmerzfrei trainieren zu können und merkte schnell: Ausdauersport ist ehrlich und flexibel. Wenn ich ordentlich trainiere bekomme ich das in Form von besserer Form zurück. Aber vor allem ist es egal wann ich trainiere. Ich war nicht mehr abhängig von anderen, was mir zwischen Medizin- und Bioinformatikstudium sehr entgegen kam. Ich musste nicht mehr zu einer bestimmten Uhrzeit an einem bestimmten Ort stehen. Ich nenne es also mal "bester Sport für meine aktuelle Lebensphase": Radsport gibt mir Raum, ich finde die Distanz zum Alltag. Auf dem Rad blicke ich auf Probleme ganz anders und setze sie in Relation. Der Sport passt sich mir an. Ich bin unabhängig und frei. Dieses Gefühl liebe ich und ich liebe es, Menschen dafür zu begeistern, sich ein Stück Lebensqualität durch ganzheitlich abgestimmtes Training wiederzugeben, oder gar erstmals zu finden.

Die dritte tragende Säule von waytowin: Johanna

Johanna ist Mitarbeiterin der ersten Stunde und hat ihr Sportwissenschaftliches Know How in jeden Prozess bei waytowin mit eingebracht. Sie überblickt alle sportwissenschaftlichen Bereiche und sorgt so dafür, dass der Alltag läuft.

„Für mich war der Radsport anfangs eine neue Welt. Meine sportlichen Wurzeln liegen im Voltigieren – ein ganz anderes Pflaster. Da ich mich im Masterstudium sehr intensiv mit der Leistungsdiagnostik beschäftigt habe, war dies auch mein erster großer Themenschwerpunkt bei waytowin. Nach und nach führten mich Lea und Björn in die Radsportwelt ein. Ich fing selbst an intensiver Mountainbike zu fahren und absolvierte bei Björn mit vielen Einzelstunden eine Nebenausbildung zum (Hiwi-)Zweiradmechaniker ;). So konnte ich schnell mein theoretisches Trainingswissen aus dem Studium mit dem neu gewonnen Praxiswissen verknüpfen und mich intensiv mit diversen Stoffwechseltheorien beschäftigen, was mir extrem viel Spaß bringt. Was ich an meinem Job liebe, ist die Vielseitigkeit. Mir fiel es schon immer schwer, mich auf einen konkreten Bereich in der Sportwissenschaft zu spezialisieren, da mich so viele Bereiche interessieren – Leistungsphysiologie, Trainingswissenschaft, Biomechanik, Athletiktraining, etc. All diese Bereiche kann ich bei meiner waytowin - Tätigkeit vereinen, was für mich sehr wertvoll ist.

Team

Björn Kafka

Leitung Training



mehr über Björn

Björn Kafka

Björn gehört zu den bekannten Gesichtern des Radsports. Als ehemaliger Autor des BIKE Magazins und mehrfacher Buchautor ist seine jahrelange Erfahrung im Bereich Training gefragt. Als Gesellschafter bei waytowin konzentriert er sich auf den Bereich der Trainingsmethodik.


Email: bjoern@waytowin.eu

B. Sc. Lea Feder

Geschäftsführung



mehr über Lea

B. Sc. Lea Feder

Lea studiert Humanmedizin und hat einen Bachelor in Bioinformatik abgeschlossen. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin bei waytowin und arbeitet neben Ihrer Tätigkeit als Trainerin im Firmenmanagement und der Softwareentwicklung für Training und Diagnostik. Selber fährt sie für die Frauen-Bundesliga-Mannschaft Team Stuttgart, in der sie sowohl nationale als auch internationale Rennen bestreitet.


Email: lea@waytowin.eu

M. Sc. Johanna Mohr

Sportwissenschaftliche Leitung



mehr über Johanna

M. Sc. Johanna Mohr

Johanna hat Sportwissenschaften an der TUM studiert. Bei waytowin hat sie als sportwissenschaftl. Leitung den Überblick über alle angebotenen Leistungen.

Abschlüsse & Lizenzen: (u.A.)
M.Sc. Diagnostik und Training (TU München),
Functional Training (A-Lizenz),
Functional Movement Screen (FMS) Level 1 & 2,
ISCO Bike Fit School Level 1 & 2,
Athletiktrainer (A-Lizenz)

Email: johanna@waytowin.eu

Räumlichkeiten




Unsere Räume bieten Kunden und Mitarbeitern eine schöne, motivierende Atmosphäre für eine gute Zusammenarbeit.

Eingangsbereich

Image

Besprechungsraum

Image

Bikefitting

Image

Umkleide

Image

Getränkebar für unsere Kunden und Mitarbeiter

Image

Guten Kaffee gibt's auch

Image

Ein Rundgang durch unsere Räumlichkeiten

Kontakt


  • Anschrift

    Waytowin GmbH | Wallbergstrasse 5 | 82024 Taufkirchen

  • Email

    info@waytowin.eu

  • Telefon

    089/39290148

  • Öffnungszeiten

    Telefonische Erreichbarkeit: Mo-Fr 10:00 – 16:00
    Termine: M0-Fr 10:00-17:00 und nach Absprache auch zu anderen Zeiten und am Wochenende.

Partner




















Diagnostik-Partner










Produkt-Partner













   

Impressum / Datenschutz
AGB waytowin GmbH

© Copyright 2017 – 2019 waytowin GmbH