Das Training von Mika Kleinhans

Das Training von Mika Kleinhans

Das Training von Mika Kleinhans 1204 1200 WAY TO WIN

wie sieht mika’s training bei uns aus?

Servus,
Mein Name ist Mika, ich bin 17 Jahre alt, komme aus Grafing in der Nähe von München und gehe in die 11. Klasse der FOS in Rosenheim. Seit Januar 2021 bin ich Kunde bei WAY TO WIN.

Kurz zu meiner Vorgeschichte:

Dadurch, dass wir oft Radtouren mit der Familie gemacht haben, war ich schon als kleines Kind viel auf dem Rad unterwegs. Doch ich war immer mehr der Mountainbiker als der Rennradfahrer und Trails mit großen Jumps waren weitaus spannender als das langweilige Fahren auf der Straße. Zum Rennrad bin ich dann mit ca. 16 Jahren gekommen durch meinen Vater und einen mittlerweile sehr guten Freund. Im März 2020 habe ich dann erstmalig angefangen strukturiert mit einem Trainer zu trainieren und bin dann im Herbst meine ersten Bundesliga Rennen und bayerische Meisterschaften gefahren. Seit der Saison 2021 bin ich nun Teil des bayerischen U19 Bundesliga Kaders “Team Marco Brenner LV Bayern”.

Seit Anfang Januar werde ich jetzt hier bei WAY TO WIN trainiert. Alles fing mit einem sehr ausführlichen Telefonat über meine Vergangenheit im Sport, mein bisheriges Trainingspensum, meine Ziele, meine wöchentliche Verfügbarkeit, meine Stärken und Schwächen und wie wir an diesen arbeiten, um meine Ziele zu erreichen, an. Das Training ist in jeweils zwei Wochenblöcke (VO2max-, Vlamax- , Grundlagen-, etc. -Blöcke) aufgeteilt und natürlich bestens auf die Ziele des Sportlers (Events, Rennen, private Vorhaben, etc.) abgestimmt. Alle zwei Wochen telefoniere ich mit meinem Trainer, um die vergangen zwei Trainingswochen auszuwerten und die nächsten Wochen individuell nach meiner Verfügbarkeit zu planen. Wir klären Fragen und Probleme, die sich mir gestellt haben und wir reden darüber, was im Training gut lief und was nicht. Natürlich bekomme ich auch von ihm ein Feedback zu meiner Leistung. Falls sich während der zwei Wochen zum Beispiel mein Zeitplan geändert hat und ich auf einmal mehr für die Schule lernen muss, steht er mir auch zwischen den Telefonaten via E-Mail zur Verfügung und es können so auch kurzfristig Änderungen im Trainingsplan vorgenommen werden. Das klappt super und man ist so sehr flexibel.
Das Training an sich läuft über Trainingpeaks. Hier hat mein Trainer Zugriff zu meinem Account, lädt mir die geplanten Einheiten hoch und hat Einsicht in mein komplettes Training. Hier schaue ich mir kurz vorm Training nochmal die anstehende Einheit auf meinem Smartphone an, da bei jeder Einheit wichtige Infos bezüglich Kohlenhydrate pro Stunde, Trittfrequenz oder andere Sachen stehen, auf welche ich achten soll. Da mein Wahoo mit Trainingpeaks verbunden ist, kann ich die Einheit abfahren, ohne mir die ganzen Intervalle merken zu müssen. Bin ich fertig, lädt der Wahoo die Fahrt automatisch auf Trainingpeaks hoch. Hier gebe ich dem Trainer dann meistens ein kleines Feedback zur Einheit.

Was mir schnell auffiel, dass es sich bei WAY TO WIN sehr viel um eine langfristige und gleichmäßige Entwicklung des Sportlers dreht, was sich auch in meinem Trainingsplan widerspiegelt. Des Weiteren fällt mir sehr positiv auf, dass die Trainingsmethoden auf einem top modernen und sportwissenschaftlichen Niveau basieren und auch versucht wird, diesen wissenschaftlichen Hintergrund des Trainings dem Sportler zu erklären und näher zu bringen. Was ich super finde, dass zur Abwechslung (abhängig von Winter oder Saison) Alternativsportarten, wie zum Beispiel joggen, Skitouren oder langlaufen in den Trainingsplan mit eingebaut werden. Andere Details wie Athletiktraining, dehnen oder Infos zu Ernährung vor harten Einheiten oder Rennen werden auch in den Trainingsplan mit integriert.

Allgemein macht es sehr viel Freude mit dem Team von WAY TO WIN zu arbeiten und ich bin sehr guter Dinge, dass ich bestens auf meine Saisonziele vorbereitet werde und freue mich schon auf die kommenden Saisons mit WAY TO WIN und hoffentlich mehr Druck auf dem Pedal 😉

WAY TO WIN | Das Training von Mika Kleinhans | Leistungsdiagnostik, Leistungsoptimierung & Bikefitting in München
WAY TO WIN | Das Training von Mika Kleinhans 2 | Leistungsdiagnostik, Leistungsoptimierung & Bikefitting in München
WAY TO WIN | Das Training von Mika Kleinhans 4 | Leistungsdiagnostik, Leistungsoptimierung & Bikefitting in München
    waytowin GmbH Trainingsbetreuung von Ausdauersportlerinnen im Leistungs- und Freizeitbereich Anonym hat 4,95 von 5 Sternen 122 Bewertungen auf ProvenExpert.com